Conversion Rate steigern – ROI richtig aufbauen!

Ein sehr wichtiges Thema, wenn wir über Webseiten-Optimierung reden. Es gibt nur einen Weg um einen Return-on-Investment aufzubauen. Indem man sich intensiv mit diesem Thema beschäftigt! Mittlerweile betreibe ich über 200 Webseiten, die für mich MEQ Produkte verkaufen. Wenn ich daraus eine Sache gelernt habe, dann dass erst ab einer Conversion-Rate-Optimierung jede Webseite Früchte ernten kann. Vorher muss man die Blumen immer schön brav gießen und gut zureden.

Aufgrund meiner vielen Analysen, Optimierungen und Auswertungen habe ich eine Strategie entwickelt, die universell in jeder Branche funktioniert. Ich nenne es die „11 stärksten Erfolgsfaktoren erfolgreicher Webseiten“. Dazu habe ich auch ein Buch namens „99 Conversion Secrets“ geschrieben, welches nun in Amazon verfügbar ist.

Doch was bedeutet eigentlich die Conversion-Rate?

Es ist die Anzahl der Bestellungen pro Besucher. Sprich wenn Sie 100 Besucher auf Ihrer Webseite haben und davon 2 reale Kunden gewinnen, haben Sie eine Conversion-Rate von 2 %. Das Ziel des Marketing-Managers ist es die Conversion Rate auf eine hohe Prozentanzahl zu steigern, damit man hier mit demselben Marketing-Budget maßgeblich den Umsatz multipliziert. Es gibt keinen einfacheren Weg, um kostengünstiger mehr Umsatz und Gewinn zu generieren.

Stellen Sie sich vor Sie haben ein Produkt welches 300 € kostet. Auf Ihrer Webseite haben Sie täglich 100 Besucher und erhalten täglich einen Kauf, also 1 % CR. Für diese 100 Besucher investieren Sie täglich 200 € Adwords-Budget. Somit haben Sie einen Gewinn von 100 €. In 1 Monat sind das schlussendlich 3.000 € Gewinn. Jetzt stellen Sie sich vor Sie führen eine Conversion-Rate Optimierung durch und erhöhen Ihre CR auf 4 %. Die Marketing-Ausgaben sind die gleichen, die täglichen Besucher sind die gleichen, doch Ihr Umsatz ist nun täglich bei 1.200 €, abzüglich der Marketing-Kosten bleiben Ihnen 1.000 € statt vorher 200 €. Hochgerechnet im Monat sind das 30.000 € Gewinn.

  Werbe-Kosten Besucher Conversion-Rate Umsatz/Tag Gewinn/Tag Gewinn/Monat
Vorher 200 € 100 1 % 300 € 100 € 3.000 €
Nachher 200 € 100 4 % 1.200 € 1.000 € 30.000 €

An diesem simplen Beispiel können Sie sehen, wie wichtig die Optimierung der Conversion-Rate ist. Ich glaube, nach diesem Beispiel muss ich Ihnen nicht sagen, wie mächtig die Optimierung der CR ist. Hier liegt auch einer der Schlüssel zum Erfolg einer Webseite begraben. Darum empfehle ich Ihnen sich mit diesem Thema intensiv zu beschäftigen. Dazu empfehle ich Ihnen das Tool von www.optimizely.com. Diese Software führt für Sie automatisiert Split-Tests durch und verbessert ganz alleine, Ihre Webseite. Auch wenn Sie ein CMS betreiben!

Wenn Sie Erfahrungen haben welche Änderungen auf Ihrer Webseite zu mehr Conversion-Rates geführt haben, teilen Sie diese mit uns!

  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.