Positionierung – Schritt 12: Preisbestimmung & Exit-Strategie

Preisbestimmung

Das was man anbietet, muss auch dem Preis entsprechend sein.

 

2 Modelle: Reich/Harz IV

 

 

Sparfüchse

Ausgeber (Tolle Uhren,..)

Preis

senken

steigen

Wert

steigern

steigen

 

Achtung wenn man die falsche Zielgruppe hat und jedoch der Preis günstig ist kann man die Marke zerstören.

Der Preis muss kommuniziert werden.

 

Einwand Behandlung:

 

Der Kunde sagt, dass es zu teuer ist!

 

Sehr geehrter Herr Kunde, ich habe Ihnen angeboten, was ich kann. Nun entscheiden Sie, ob es Ihnen das auch wert ist. Es ist nicht meine Entscheidung ob Sie das kaufen oder nicht. Wenn nicht, ist das auch ok.

 

Positionierung: Werbung von George Clooney mit dem Himmel.

 

Exit-Strategie:

Die Umsetzungsstrategie: Begin with the end of mind

Was sind die Golden Nuggets meines Unternehmens?

 

Equity Strategy (Unternehmenswert steigern in X Jahren)

Was sind die Wertbildenden Faktoren für den Unternehmenswert?

 

Diese Wertsteigernden Faktoren in den nächsten 5 Jahren verdreifachen!

 

Drei Hauptgründe:

 

1.)  „Begin with end in mind“ (Steven Covey) – hinreichend spezifisches Zielbild

2.)  Konzentration auf wertbildende Faktoren (Scheich-Übung)

3.)  Zwang, Unternehmer zu werden (Unternehmer arbeiten an Ihrem Unternehmen nicht im Unternehmen)

 

  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.